bremer_stadt            

Konzert mit WANNSEE

6. Oktober 2015 um 20 Uhr

Kesselhaus der
BIOMALZ-Fabrik  

Gesang . Sabrina Schalla
Gitarre . Siegfried Renz
Perkussion . Pumuki

Im eindrucksvollen Kesselhaus der Biomalz Fabrik
gibt WANNSEE inmitten der raumgreifenden Objekte
der Künstlergruppe ArtEvent ein Konzert mit eigenen
Kompositionen und bekannten Songs, neu interpretiert.
Ein spannendes Arrangement zwischen Pop, Rock,
Jazz und Flamenco.

Der Eintritt ist freu. Eine Spendenbox geht um.

Anmeldungen bitte an
Juliane Karsten: tel. 033328 39 86 0
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstaltungsort
Biomalz-Fabrik . Kesselhaus
Iserstraße 8 . 14513 Teltow

http://wannsee.jimdo.de

 

 

 

 

bremer_stadt            

ARTevent

2015

Anke Fountis
Sue Hayward
Beate Lein-Kunz
Josina von der Linden
Anke Mühlig
Frauke Schmidt-Theilig
Hartmut Sy
Andreas Theurer

Gäste: Edgar Hoefs & Noah Petri

towering

Vernissage
Samstag 12. September 14 Uhr
14.30 Uhr Einführung
15 Uhr Performance von Annette Paul

Finissage
Sonntag 20. September 15 Uhr
15.30 Uhr Führung mit Dr. Jürgen Bräunlein
17 Uhr Nachklang mit Heiner Ranke (Saxophon)

Ausstellung 13. bis 20. September

Ausstellungsort
Biomalz-Fabrik | Altes Kesselhaus | Iserstraße 8
14513 Teltow

Öffnungszeiten
täglich von 15 bis 18 Uhr

 

www.art-event-gruppe.de

 

Wir danken der Stadt Teltow sowie den
Gemeinden Stahnsdorf und Kleinmachnow
für die freundliche Unterstützung.

 

Zum 15. Mal lädt die Künstlergruppe ArtEvent zu ihrem jährlichen temporären „KunstEreignis“ ein. Schauplatz ist die 1911 errichtete Biomalz-Fabrik in Teltow. Das dortige Alte Kesselhaus mit seinem im Mauerwerk eingelassenen turmartigen Schlot ist Ort und Impulsgeber für ArtEvent, sich mit dem schier überwältigenden Bedeutungsinhalt von „towering“ auseinanderzusetzen. Eine Woche lang werden die Ergebnisse jetzt gezeigt.

„towering“, dem Englischen entlehnt, bedeutet weit aus mehr als nur „Turm“. „towering“ meint den menschlichen Drang in die Höhe, den Schwindel und die Erkenntnis dabei, aber auch die Hybris, die mit jedem Höhenflug verbunden ist. Das hoch gebaute Kesselhaus, das den Blick des Eintretenden bereits unwillkürlich nach oben lenkt, liefert der Künstlergruppe das ideale Ambiente, das Thema herausfordernd umzusetzen – im vieldeutigen und spannungsreichen Dialog mit der historischen Umgebung. Denn die Biomalz-Fabrik gehört zu den markantesten Arealen der regionalen Industriegeschichte.

Die zehn Künstler und Künstlerinnen von ArtEvent sind Bildhauer, Maler, Textil- und Konzeptkünstler. Zu erleben sind fragile und robuste, poetische, verblüffende und raffiniert emporragende Arbeiten jedweder Stofflichkeit und Sparte.

Klassenspiel VŒRSTELLUNG

 

bremer_stadt            

PERFORMANCE

Veranstalter:

Die 12. Klasse der Freien Waldorfschule Kleinmachnow.


Ort:  

Kesselhaus der BIOMALZ-Fabrik
Iserstraße 8-10 | 14513 Teltow

Termine:

öffentliche Generalprobe: 09. Juli  2015 um 22 Uhr
Aufführungen: 10. Juli und 11. Juli 2015 um 22 Uhr  

 

Eintritt frei - Spenden erbeten.

im Sekretariat der Kreismusikschule
Am Weinberg 20 | 14532 Kleinmachnow

 

weitere Info´s unter:

#klassenspielmalanders!?
www.facebook.com/events/478532465656286/

 

Youtube, Facebook, Twitter, Instagram, alles Symbole der Selbstdarstellung im 21. Jahrhundert. Doch was steht dahinter? Ist es nur Narzissmus, der Wunsch nach Anerkennung oder etwas mehr? Ist es nur das Individuum auf der Suche nach Selbstverwirklichung oder ist es mittlerweile eine globale wirtschaftlich angetriebene Bewegung? Geht es noch um die Menschen oder um Objekte die beeinflusst werden?

Die 12. Klasse der Freien Waldorfschule Kleinmachnow, hat es sich zur Aufgabe gemacht, dieses Thema im Format des Abschlussklassenspiels zu bearbeiten und im Kesselhaus der Biomalz-Fabrik zu präsentieren.

Dazu sind Sie herzlich eingeladen. Es wird performed, gebloggt und kommentiert. Warm anziehen - der Publikumsraum ist unbeheizt!

Die Bremer Stadtmusikanten - Ein Musikalisches Märchen

 

bremer_stadt            

Veranstalter:

Kreismusikschule Potsdam Mittelmark
unter der Leitung von Jule Stephan


Ort:  

Kesselhaus der BIOMALZ-Fabrik
Iserstraße 8-10 | 14513 Teltow

Termine:

09. Mai um 14:30 und 17:00 Uhr
11. Mai um 09:00 und 11:00 Uhr
12. Mai um 09:00 und 11:00 Uhr

 

Kartenverkauf:

im Sekretariat der Kreismusikschule
Am Weinberg 20 | 14532 Kleinmachnow

Telefon: 033203 / 80370
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Preise:

Karten: 6€
ermäßigt: 3€